Barcode / DataMatrix-Code 

Das Lesen von eindimensionalen Codes (Barcodes oder Strichcodes) begegnet uns fast täglich und ist in den meisten Fällen mittels spezialisierter Reader sowohl als Handlesegerät als auch stationäres System verfügbar. Wir setzen an dieser Stelle weitestgehend auf allgemein verfügbare, leistungsfähige und auch in der Pharmaindustrie zertifizierte Geräte des Weltmarktführers Cognex. Nicht selten auch aus der Forderung unserer Kunden heraus.
Selbstverständlich besitzen alle anderen von uns eingesetzten Systeme die Fähigkeit 1D- und 2D-Codes zu lesen. In kombinierten Prüfungen, bei denen der Code noch im Sichtfeld der Kamera ist und von der Beleuchtung zur Lesung oder Prüfung entsprechend hinreichend gut illuminiert wird, kann dieser auch von unseren PC-basierten Softwarelösungen ausgewertet werden.

Mit unseren Partnern sind wir in der Lage Sie nicht nur bei der Integration der ID-Reader in Ihren Maschinen oder die Ausrüstung Ihrer Mitarbeiter mit Handreadern zu unterstützen. Die zugrunde liegenden Datenbankstrukturen sind am Anfang von Integrationsphasen des DataMatrix-Codes im Unternehmen häufig nicht bekannt, noch nicht konzipiert oder nicht vorhanden. An dieser Stelle können wir Ihnen sowohl beratend als auch als Dienstleister zu Seite stehen.